Legende

 1978 erwarben wir unsere erste Dobermannhündin "Donna vom Spessart" vom damaligen Hauptzuchtwart Herrn Valentin Steffan. Ihr Vater kam aus dem berühmten Zwinger " von Nymphenburg ".

Donna, eine schöne temperamentvolle Hündin, mußte wegen ihrer stürmischen Eskapaden unbedingt auf dem Hundeplatz ausgebildet werden. Nach bestandener ZTP und VPG, schlug uns ihr Züchter vor mit ihr zu züchten, womit der Grundstein zu unserem

                                                                      Zwinger "vom Hetzenberg"
gelegt wurde.

 

Da es uns sehr schwer fällt, die liebevoll aufgezogenen Welpen an ihre neuen Besitzer abzugeben, hatten wir in 28 Jahren nur 14 Würfe.  Jede Verpaarung wurde von uns sorgfältigst geplant.

                                             Unser Zuchtziel ist gesunde, wesensfeste, arbeitsfreudige
                                                und nach dem Standard vorzügliche Hunde zu züchten.


Unsere jetzige Zuchthündin  

                                                           Multichampion Lukretia vom Hetzenberg

war in ihrer Ausstellungskarriere auf allen großen Ausstellungen in Deutschland vertreten; sie wurde von 12 verschiedenen Richtern bewertet.

Ihre sportlichen Erfolge sind ebenfalls beachtlich.

Mit 19 Monaten bestand sie die BH / VT und zwischen April 2005 und November 2005 legte sie erfolgreich die VPG 1 bis VPG 3 ab.

Im Juli 2006 wurde sie bayerische Vize-Landesmeisterin und auf der LGA 2007 errang sie den 5. Platz.

Insgesamt wurde Lukretia 8x in VPG und IPO geführt.

Ende Januar 2008 wurde Lukretia von CH Russkaja Mechta Andor Absulut belegt. Am 02.04.2008 wurde unser N-Wurf geboren. Lukretia ist Mutter von 5 schwarzen Welpen; 3 Hündinnen und 2 Rüden